Site logo
Site logo

Site Navigation

Das Haus Rauru
Meisterwerk der Māori

Südsee. Māori. Geheimnisse entdecken. Unter diesem Motto präsentiert sich das Māori-Haus RAURU aus Neuseeland nach umfassenden Bau- und Restau­rierungsarbeiten in neuem Licht. Seit 100 Jahren lädt
es Besucher in Hamburg ein, in die Welt der Māori einzutauchen.

Rauru birgt einen großen Schatz an Geschichten. Das Haus erzählt in ausdrucksstarken Schnitzereien, fili­granen Flechtarbeiten und geschwungenen Farblinien von der Entstehung der Nordinsel, dem Kampf gegen die Sterblichkeit, der Macht der vulkanischen Urgewalten und menschlichen Streitigkeiten. Es öffnet einen Blick in die Welt der Ahnen, Legenden und Traditionen, denen sich die Māori bis heute aufs engste verbunden fühlen.
Seine bewegte Geschichte weist das Haus als ein einmaliges Zeitzeugnis aus.

Anlässlich des 100jährigen Jubliläums "Rauru in Hamburg" findet eine große Neueinweihung mit umfang­reichem Eröffnungsprogramm statt. Dabei bietet sich die Gelegenheit, eine Haka-Performance live mitzuerleben.

Unterstützung durch: Te Arawa, Neuseeland, Ausstel-lungsfond der Stadt Hamburg, „Freunde des Museums für Völkerkunde Hamburg

Maori-symbols-koru-black-40

kooperationspartner
  • Stacks Image 491
  • Stacks Image 492
  • Stacks Image 518
  • Stacks Image 519
  • Stacks Image 520
  • Stacks Image 521
  • Stacks Image 529
  • Stacks Image 530
  • Stacks Image 531